Ersteinrichtung: Veeam Backup for Linux

21. Juli 2016 um 12:30

Veeam Logo

Wie bereits in einem vorherigen Blog-Artikel genauer erläutert, hat Veeam eine neue kostenfreie Software mit dem Namen „Veeam Backup Agent for Linux“ veröffentlicht. Aktuell noch in der Beta-Phase. Damit ist die Sicherung von Linux-Systemen – auch ganz ohne grafische Desktop-Umgebungen – über die CLI möglich. Die Konfiguration läuft mit Hilfe einer beigelieferten GUI über das Terminal ab.

In diesem Artikel möchte ich nun genauer auf die erste Konfiguration des ersten Backup-Jobs eingehen. Zur Installation des Backup Agents bin ich bereits in einem vorherigen Artikel genauer eingegangen – dieser ist im ersten Absatz verlinkt.

Weiterlesen…

Erster Eindruck: Veeam Backup for Linux

7. Juli 2016 um 12:15

Veeam Logo

Veeam bietet seit längerer Zeit eine kostenlose Lösung zum Sichern von einzelnen Windows-Maschinen an: Die Software hört auf dem Namen Veeam Endpoint Backup Free und hat selbst mir schon mehrmals aus der Klemme geholfen. Wer sich genauer über das Tool informieren möchte, kann sich auf der offiziellen Webseite umsehen.

Wie bereits vor einigen Monaten berichtet, gab man die Entwicklung einer kostenlosen Sicherungslösung für Linux-basierende Betriebssysteme bekannt. Nach einigen Monaten Verspätung, wurde schließlich am 21. Juni 2016 die erste Beta-Version des Veeam Backup Agents für Linux veröffentlicht. Ich habe mir einen ersten Eindruck verschafft und möchte euch diesen nun mitteilen…

Weiterlesen…

Neu von Veeam: Veeam Backup for Linux

29. Oktober 2015 um 13:15

Veeam Logo

Aktuell findet in Las Vegas die VeeamON 2015 statt, wo sich Experten, Partner und Kunden von Veeam aus aller Welt treffen, sich gegenseitig austauschen, an Konferenzen teilnehmen und das sicherlich großzügige Buffet genießen werden. Zudem stehen Präsentationen zu neuen Produktvorstellungen und Technologien von Veeam an.

Soweit nun kurz die VeeamON erklärt, kommen wir nun zum Kernthema, worüber ich eigentlich schreiben wollte: Veeam hatte auf der besagten Veranstaltung ein neues Produkt angekündigt, was mich ehrlich gesagt sehr begeistert und worauf ich schon sehr gespannt bin. Um euch nun nicht noch weiter auf die Folter zu spannen: Es wurde das Produkt „Veeam Backup For Linux“ angekündigt.Weiterlesen…

Veeam: VSSControl: Failed to freeze guest, wait timeout

19. September 2015 um 14:30

Veeam LogoVeeam Backup & Replication ist eine sehr tolle und umfangreiche Software zum Sichern von Hypervisors wie VMware ESXi oder Microsoft Hyper-V. In den vergangenen Wochen hat mich Veeam jedoch mit einem Problem ratlos gemacht: Veeam konnte meine zwei Microsoft SQL Server 2014 Service Pack 1 in einer Always-On-Gruppe einfach nicht sichern, obwohl diese offiziell von Veeam unterstützt werden. In der Verwaltungsoberfläche trat immer folgender Fehler auf:
VSSControl: Failed to freeze guest, wait timeout“ (siehe ebenfalls im Screenshot 1)

Fehler in der Verwaltungsoberfläche beim Sicherungsvorgang (1)

Fehler in der Verwaltungsoberfläche beim Sicherungsvorgang (1)

Zur groben Übersicht, so sah die minimalistische Umgebung aus:

  • 1x VMware ESXi 5.5 U2
  • 1x VMware vCenter 5.5 U2
  • 1x Veeam Backup and Replication v8 (v8.0.0.20121)
  • 2x Microsoft SQL Server 2014 SP1
    • in zwei eigenen virtuellen Maschinen
    • beide Nodes in einer Always-On-Gruppe
    • AOG erreichbar unter DNS „sqlcl-vcenter.domain.local“

Woran das nun liegen könnte? Weiterlesen…

Top