GIT – Versionsverwaltung

9. März 2012 um 20:25

Was ist GIT?
...Git ist eine freie Software zur verteilten Versionsverwaltung von Dateien...

Problem
Ich arbeite seit etwa 2 Tagen mit GIT und bin ziemlich überrascht, wie einfach GIT sein kann, wenn man es etwas überblickt. Doch manchmal passieren jedem kleine Fehler bei GIT, die verherrende Folgen haben könnten: Zum Beispiel wenn man vergisst seine Config mit den fertig ausgefüllten Daten von GIT ignorieren zu lassen.

Lösung
Dieses „Problem“ hatte ich gestern. Nach einigen Erkundungen mit Google, bin ich auch eine Lösung gestoßen.
Wenn man bei git noch nicht „gepusht“ hat, hilft dieser Befehl:

git rm ConfigFile
echo ConfigFile > .gitignore
git add .gitignore
git commit -m "removed ConfigFile"

Hat man jedoch bereits „gepusht“, kann folgender Befehl helfen:

git filter-branch --index-filter 'git update-index --remove ConfigFile' HEAD

Statt „ConfigFile“ muss natürlich eure Config Datei angegeben werden.
Mit diesem Befehl kann man aber beliebige Dateien aus den Commits löschen.
Problem
Nun hatte ich auch mal einen Fehler bei einen Commit gemacht, so dass ich eine Lösung gesucht habe, wie man den letzten Commit löschen kann.

Lösung
Auch dies ist nicht allzu kompliziert:

Wenn nicht gepusht:

git reset --soft HEAD~1

Dieser Befehl löscht den vorigen Commit aus der Liste.

Wenn bereits „gepusht“:

git revert HEAD


Wichtiges

Ich empfehle unbedingt vor dem Ausführen eines Befehls ein Backup zu machen!

VMware Workstation v8: Die Einstellung ProductKey kann nicht aus der Antwortdatei für die unbeaufsichtigte Installation gelesen werden.

1. März 2012 um 00:23

Ich habe soeben versucht Windows 8 in meiner virtuellen Maschine zu installieren.
Doch beim Installationsvorgang tritt bei VMware immer folgender Fehler auf:
Die Einstellung kann nicht aus der Antwortdatei für die unbeaufsichtigte Installation gelesen werden.
Für dieses Problem, gibt es eine einfache Version.
Dafür muss in den Einstellungen unter „Floppy“ die Einstellung „Connect at power on“ deaktiviert werden.

Danach die Einstellungen speichern und die virtuelle Maschine erneut starten.

Top