Linux & IPTables: Einfache Portweiterleitung

1. Februar 2012 um 02:34
Download PDF
This post was published 5 jahr 3 monat 25 tag ago, so the post may be outdated.

Mit Linux und IPTables ist es sehr einfach, einen Port von Server A zu einen bestimmten Port zu Server B weiterzuleiten.
Es sind nur 3 Befehle:
iptables -A INPUT -i eth0 -p tcp --dport PORTA -j ACCEPT
iptables -t nat -A PREROUTING -t nat -p tcp -d SERVERA --dport PORTA -j DNAT --to SERVERB:PORTB
iptables -t nat -A POSTROUTING -o eth0 -j MASQUERADE

Die fettgedruckten Wörter müssen ersetzt werden.
eth0 ist dabei die Standard-Netzwerkkarte. Diese ist meistens bei jeden System gleich.
Herausfinden kann man diese mit dem Befehl:
ifconfig