Spezialistenarbeit

28. Januar 2011 um 18:14

So muss man nicht das ganze Mainboard rüberbauen 😀

PC „schneller“ hochfahren

25. Januar 2011 um 22:05

PC „schneller“ hochfahren

Ihr kennt doch sicher das Problem:
Der PC fragt erstmal nach dem Kennwort und braucht dann doch noch ewig lange zum starten aller Anwendungen…

Es gibt eigentlich nur eine alternative: Keine Kennwortabfrage. Aber was ist mit der Privatsphäre?

Dafür gibt es einen kleinen Trick:
1. Mit control userpasswords2 die Kennworteingabe entfernen
2. Verknüpfung mit dem Ziel %windir%\system32\rundll32.exe user32.dll,LockWorkStation erstellen
3. Die Verknüpfung oben in den Autostart-Ordner verschoben

Das Ergebnis ist simpel: Windows wird komplett hochgefahren, auch wenn ich das Kennwort noch nicht eingegeben habe. Nachdem das Benutzerkonto geladen wurde, wird die Datei im Autostart-Ordner aktiv und sperrt die aktuelle Windows-Sitzung. Die Sperrung wird aufgehoben, wenn der Benutzer zurückkommt und sein Kennwort eingibt.

Das sollte nicht an PCs mit wichtigen geheimen Informationen angewendet werden, da man bei laufendem PC die Verknüfung aus dem Autostart-Ordner löschen kann und beim nächsten Start dann kein Kennwort mehr erforderlich wäre!

Diese Methode hat einen Nachteil, da nur 1 Benutzer den PC nutzen kann.

A little Weihnachtsgedicht

23. Januar 2011 um 12:37

Habe gerade ein lustiges Weihnachtsgedicht gefunden.
Weihnachten ist zwar schon vorbei, aber kann man ja nächstes Jahr auch noch verwenden 🙂

When the snow falls wunderbar
And the children happy are,
When the Glatteis on the street,
And we all a Glühwein need,
Then you know, es ist soweit:
She is here, the Weihnachtszeit

Every Parkhaus ist besetzt,
Weil die people fahren jetzt
All to Kaufhof, Mediamarkt,
Kriegen nearly Herzinfarkt.
Shopping hirnverbrannte things
And the Christmasglocke rings.

Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits…
Mother in the kitchen bakes
Schoko-, Nuss- and Mandelkeks

Daddy in the Nebenraum
Schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum
He is hanging auf the balls,
Then he from the Leiter falls…
Finally the Kinderlein
To the Zimmer kommen rein

And es sings the family
Schauerlich: „Oh, Chistmastree!“
And the jeder in the house
Is packing die Geschenke aus.
Mama finds unter the Tanne
Eine brandnew Teflon-Pfanne,

Papa gets a Schlips and Socken,
Everybody does frohlocken.
President speaks in TV,
All around is Harmonie,
Bis mother in the kitchen runs:
Im Ofen burns the Weihnachtsgans.

And so comes die Feuerwehr
With Tatü, tata daher,
And they bring a long, long Schlauch
And a long, long Leiter auch.
And they schrei – „Wasser marsch!“,
Christmas is – now im – A…

Achtung vor dem Facebook-Virus!

20. Januar 2011 um 06:32

Wieder einmal sind Facebook-Anwender im Visier der Malware-Schreiber.
Diesmal verschicken Sie Nachrichten über den eingebauten Chat, der auf ein Bild verlinkt. Dieseer Link sieht wie eine Verknüpfung zu einem Programm aus, jedoch wird der Anwender nicht nach einer Erlaubnis gefragt, sondern dem Benutzer wird ein „Bild ansehen“-Knopf gezeigt. Das ist nur ein Köder, um Malware auf dem Rechner einzuspielen!
Soziale Netzwerke geraten immer mehr in den Fokus der Schadcode-Schreiber.
Durch die große Anzahl an Anwendern, ist Facebook ein lukratives Ziel.

Passt auf und öffnet Links nicht, die euch irgendwelche coolen Bilder versprechen oder Links, die zu einer EXE-Datei führen!

Top