Technik zuhause

20. Dezember 2010 um 15:52
Download PDF
This post was published 6 jahr 4 monat 4 tag ago, so the post may be outdated.
Wie auf der Technik-Seite bereits beschrieben, ist hier ein von mir fotografiertes Bild des Servers.

Ein kleiner kompakter Server, der einige Aufgaben in meinem Netzwerk erfüllt: Webserver, Datenbankserver, VPN Server und einige andere Dienste.

Jedoch besonders leistungsfähig ist das Gerät nicht, jedoch ausreichend für kleinere Aufgaben.

Den Server gibt es bei amazon zu kaufen:
http://www.amazon.de/FreeAgent-Dockstar-Netzwerk-Dockingstation-Ethernet/dp/B002SPI4UI/


Dieses Gerät ist neu in meinem Zuhause.

Diese Festplatte hat 1TB und ist über das Internet (und natürlich auch über das Netzwerk) erreichbar.

Ebenfalls kaufbar bei amazon:
http://www.amazon.de/Buffalo-LS-CH1-0TL-LinkStation-Netzwerk-Storage/dp/B001FNYWFU/

Die Festplatte hat auf der Rückseite einen eingebauten USB Anschluss, wo man eine USB-HDD noch anschließen kann, die man über die gleiche Weboberfläche verwalten kann.

In diesem Gerät ist auch ein MediaServer eingebaut, womit man Videos, die sich auf der Festplatte befinden, leicht zuhause streamen kann.

Dieser etwas ältere Computer, ist mein zweiter HomeServer.

Die Leistungen sind auf der Technik-Seite beschrieben.

Dieses Gerät erfüllt zurzeit keine Dienste, da ich noch nichts konfiguriert und eingerichtet habe.

Zuhause funktioniert in der letzten Zeit nur noch wenig.
Ich habe einen neuen Gigabit Router dazwischen geschlossen und muss nun alles neu konfigurieren.

Das Modem mit eingebauten Router, hatte auch vor einigen Tagen ein Problem und verlor dadurch die ganze Konfiguration… Nun darf ich wieder alle Ports neu freigeben…
Zu meiner Verteidigung: Es ist ein Thomson Router von der Telekom 🙂