QuickTipp: MySQL – Speicherplatzverbrauch der Datenbanken

Auflistung der Datenbanken und deren Speicherplatzverbrauch

Datenbanken & Speichergrößen

Ohne große Erklärung oder viel Geschreibe – hier der Befehl zum Kopieren & Einfügen in die Console:

mysql -u root -e -p 'select table_schema "Database",round(sum(data_length+index_length)/1024/1024,4) "Size (MB)" from information_schema.tables group by table_schema;'

Nach dem Einfügen und Ausführen des Befehls wird man nach dem Passwort des root-Nutzers gefragt. Nach der korrekten Eingabe erscheint dann eine schöne Übersicht, wie im Screenshot zu sehen ist, welche die Datenbanken und deren Speicherplatzverbrauch in einer Tabelle aufgelistet anzeigt. Alternativ kann man hinter den Parameter -p direkt das Passwort schreiben, um auf eine Eingabe nach der Ausführung zu verzichten.

Quelle: spielwiese.la-evento.com

QuickTipp: Fail2Ban für Proxmox VE

Fail2Ban für Proxmox VE

Screen-startpage-with-cluster-dropshade-900

Ein kleiner Tipp für jene, welche selbst die Virtualisierungsoberfläche Proxmox VE einsetzen: Es gibt im offiziellen Wiki von Proxmox eine sehr einfache Anleitung, wie man Fail2Ban auch für Proxmox VE verwenden kann: http://pve.proxmox.com/wiki/Fail2ban. Könnte durchaus nützlich sein - habe ich selbst im Einsatz.

QuickTipp: Aktivieren der Farben bei init.d-Scripten

Bei der Standard-Installation von Debian Wheezy werden standardmäßig die Farben aller init.d-Scripte deaktiviert. Da mich das gestört hatte, begab ich mich auf die Suche der Ursache…

fancytty-0

Das Deaktivieren der Farben lässt sich auf eine Variable namens "FANCYTTY" zurückführen, welcher in der Datei /etc/lsb-base-logging.sh auf "0″ (aus) gesetzt wird. Mit nur einem einzigen Befehl lassen sich schnell die Farben wieder aktivieren. Hierbei wird lediglich die entsprechende Zeile auskommentiert:

sed -i 's/FANCYTTY=0/#FANCYTTY=0/g' /etc/lsb-base-logging.sh

Nach dem auskommentieren der Zeile, werden ab sofort die Farben wieder dargestellt:

fancytty-1